24.01.2019

15 neue C-Lizenz-Trainer im NFV-Kreis Celle ausgebildet

Der Qualifizierungsausschuss des NFV-Kreis Celle hat 15 neue Trainer mit der C-Lizenz- (Profil Kinder / Jugend) ausgebildet.

Der Lehrgang mit 120 Lerneinheiten, der auf der Sportanlage des MTV Langlingen und der Sporthalle in Lachendorf durchgeführt wurde, zog sich über zwei kurzweilige Monate hin.
Mit Jens KAMM als Hauptreferenten und Jens-Holger LINNEWEDEL, Vorsitzender des AfQ, und einem Gastreferenten i. S. Regelkunde für Trainer, Thorben RUTSCH aus dem Kreis Gifhorn, wurden unsere Teilnehmer bis zur letzten Einheit, der abschließenden schriftlichen und praktischen Prüfung, begleitet.

Die Lizenzinhaber konnten sich dabei ein fußballspezifisches Grundwissen mit pädagogischen Hintergrund aneignen, um in ihrem Vereinen ein Training durchführen zu können, dass den Kindern und Jugendlichen alters- und zeitgemäß Spaß macht! Außerdem wurden die Programme "Kinder stark machen" und "DFB Fußballabzeichen" den Teilnehmern vorgestellt!

Die Prüfer vor Ort waren Oliver THOMASCHWSKI und Michael HINZ (Sportlehrer vom NFV-Barsinghausen), sowie Jens KAMM und Jens-Holger LINNEWEDEL (NFV-Kreis Celle). Als Probanden kamen die Förderauswahl U11 und die KAW U12 des NFV-Kreis Celle zum Einsatz.

Folgende Personen haben die Prüfung für die C-Lizenz-Fußball abgelegt: Thorsten BAUER, Steffen DREGER (TSV Wietze), Christian GLANZ (TS Wienhausen), Renko FISCHER, Karsten GRIBBA (TuS Unterlüß), Kai FÖRSTERMANN, Lars SCHIELER, Janko WOLLNIK (TuS Hermannsburg), Joachim HEIN (ESV Fortuna Celle), Torge HELMECKE, Christian KLING, Nadine SCHAREINA (SV Großmoor), Sebastian MAAß (MTV Ahnsbeck), Pascal SCHÜLKE (TuS Eicklingen) und Janina WIßWE (TuS Eschede).

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 19.08.2019