09.07.2021

9 neue C-Lizenz-Trainer im NFV-Kreis Celle ausgebildet

Der Qualifizierungsausschuss des NFV-Kreis Celle hat 9 neue Trainer mit der C-Lizenz- (Profil Kinder / Jugend) ausgebildet. Der Lehrgang mit 120 Lerneinheiten,

der auf der Sportanlage des MTV Langlingen durchgeführt wurde, zog sich wegen der Corona-Pandemie über neun Monate hin.

Mit Jens Kamm als Hauptreferenten und Jens-Holger LINNEWEDEL, Vorsitzender Ausschuss für Qualifizierung wurden die Teilnehmer bis zur letzten Einheit, der abschließenden schriftlichen und praktischen Prüfung, begleitet.

Die Lizenzinhaber konnten sich dabei ein fußballspezifisches Grundwissen mit pädagogischem Hintergrund aneignen, um in ihrem Vereinen ein Training durchführen zu können, dass den Kindern und Jugendlichen alters- und zeitgemäß Spaß macht!

Außerdem wurden die Programme "Kinder stark machen" und "DFB-Fußballabzeichen" den Teilnehmern vorgestellt!

Die Prüfer vor Ort waren Nico Strehl und Ulf Drewes (Sportlehrer vom NFV-Barsinghausen), sowie Jens Kamm und Jens-Holger Linnewedel (NFV-Kreis Celle).

Als Probanden kamen die Förderauswahl U11 und die KAW U12 des NFV-Kreis Celle zum Einsatz.

 

 

Folgende Personen haben die Prüfung für die C-Lizenz-Fußball abgelegt und sind auf dem Foto zu sehen:

 

Christiane EWERS (VfL Wathlingen), Dieter SALWIK (ASV Faßberg), Paul GRÜNEWALD (SC Vorwerk Celle), Florian SPINDER (SSV Groß-Hehlen), Felix MEYER (MTV Langlingen), Christian BEESE (TSV Wietze), Torben JÄGER (TSV Wietze), Norbert GLENEWINKEL (BSV Belsen), Florian THIELE (VfL Wathlingen)

 

Der nächste Lehrgang dieser Art ist bereits für den Herbst 2021, noch vor den Herbstferien, im Kreis Celle geplant. Die Vereine werden rechtzeitig informiert!

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 22.10.2021