09.07.2021

„Ehre, wem Ehre gebührt“

Jens-Holger Linnewedel wurde mit dem „Bundesverdienstkreuz am Bande“ ausgezeichnet.

Vor zwei Wochen kam es zu einer besonderen Ehrung für eine Person, die schon lange im MTV Langlingen / NFV-Kreis Celle ehrenamtlich tätig ist:

Jens-Holger Linnewedel wurde mit dem „Bundesverdienstkreuz am Bande“ ausgezeichnet.

Bei dem Sitz der SG Flotwedel in Wienhausen bekam Jens-Holger im Rahmen einer kleinen Feierstunde seine Ehrung von Herrn Klaus WISWE (Landrat) im Beisein von SG-Bürgermeister Helfried POHNDORF, überreicht.

Seit über 50 Jahren (1969/74 ->) ist Jens-Holger im MTV Langlingen als Jugendtrainer/-wart aktiv und kümmert sich dabei besonders um die Fußballjugend. Hierbei geht es ihm aber nicht nur um den Trainings- und Spielbetrieb, sondern auch um die sozialen Belange rund um die Mitglieder.

Außerdem ist er seit über 40 Jahren (1978 ->) im NFV-Kreis Celle in den verschiedensten Positionen unterwegs, seit 2004 auch als Vorsitzender und seit 2014 in der Trainerausbildung aktiv.

Unter dem Motto „Fußball ist mehr als ein 1:O“ hat er viele Turniere / Veranstaltungen durchgeführt, die einem gemeinnützigen Zweck zu kamen. Im Bereich Integration / Migration laufen ebenfalls einige Aktionen, die er betreut.

In seinem Kommentar bei der Ehrung zeigte Jens-Holger aber auch deutlich auf, dass solche Lebensleistungen nicht allein zu meistern sind, dazu gehören immer mehrere Personen. So galt / gilt sein Dank seiner Familie, Trainern und Betreuern im Verein / beim NFV-Kreis Celle, seinen Freunden, Sponsoren und vielen Helfern bei all den durchgeführten Aktionen!

Herzlichen Glückwunsch!

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 22.10.2021