08.12.2018

Fortbildungslehrgang für Celler Futsal-Schiedsrichter

CELLE. Pünktlich vor dem Start der diesjährigen Hallenfußballsaison hat der Celler Schiedsrichterausschuss seine Futsal-Schiedsrichter intensiv

geschult, um die Regeln dieser besonderen Variante des Hallenfußballs aufzufrischen.

Gespielt wird Futsal in der A-Jugend sowie in den Altersklassen U17 bis U14. Bei einem Hallenturnier sind in der Regel vier Referees im Einsatz (zwei Schiedsrichter auf dem Feld sowie zwei im Bereich der Auswechselbänke bzw. bei der Turnierleitung als Zeitnehmer und zur Erfassung von kumulierten Foulspielen, der Torschützen und anderer besonderer Vorkommnisse).

Die beiden Futsal-Regelexperten Christian Reimker und Mario Bernhardt präsentierten einen interessanten Streifzug durch die speziellen Futsal-Regeln, so dass die Celler Unparteiischen gut vorbereitet in die Hallensaison der Jugend starten können.

Der KSO Michael Frede dankte den beiden Referenten für diese Fortbildungseinheit und überreichte ihnen im Namen der Celler Schiedsrichter-Vereinigung ein Präsent.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 14.01.2019