22.10.2021

Kreistag 2021 NFV Kreis Celle

In einer guten Atmosphäre fand der diesjährige Kreistag des NFV Kreis Celle im Kreishaus in Celle statt

Erstmals an einem Samstag um13.00 Uhr Der reguläre Kreistag, welcher in 2020 stattfinden sollte, musste aufgrund von Corona ausfallen.

Der Vorsitzende des NFV Kreis Celle, Jens-Holger Linnewedel, konnte 37 Vereinsvertreter sowie die Gäste Hartmut Ostermann (Vorsitzender KSB Celle) und Jürgen Mintzlaff (Schatzmeister Bezirk NFV Lüneburg) begrüßen.

Jens-Holger Linnewedel verwies in seinem Bericht auf die Rechenschaftsberichte aus den Jahren 2017 -2020. Der Spielbetrieb in den Saisons 2019/202 und 2020/2021 mussten abgebrochen werden. Er danke den ehrenamtlich tätigen Mitarbeitern für ihre gute und engagierte Arbeit.

Weiterhin berichtete Linnewedel: die Startgelder für die Hallenrunde der Jugend wurden gestrichen und die Trikotwerbung im Herrenbereich abgeschafft. Dadurch wurden die Vereine entlastet. Der NFV-Kreis Celle ist daher für Ehrungsmaterial und Veranstaltungen auf die Unterstützung von Sponsoren angewiesen. Der Vorsitzende dankte den Sponsoren für ihre Unterstützung. Für den NFV-Kreis Celle sind das: Sparkasse Celle, Sporthaus Wennde, SVO Celle, BBK Mobil Oil, Famila, Volksbank Südheide und die VGH.

 

Durch den Vorsitzenden wurden dann folgende Ehrungen und Verabschiedungen vorgenommen:

Goldene Ehrennadel:

·       Rene Fiebig

·       Wilfried Plumhof (in Abwesenheit)

·       Jörg Ristow (in Abwesenheit)

·       Anja Schareina

·       Bernd Stolzmann, BSV Belsen

·       Volker Egert, SV Hambühren

·       Burghard Totzke, SV Hambühren

 

Silberne Ehrennadel:

·       Martin Cordua

·       Michael Jacobsen (in Abwesenheit)

 

Verabschiedet wurden:

·       Michael Frede

·       Reinhard Weger

·       Andrea Struss (in Abwesenheit)

·       Carsten Kellner

·       Patrick Kellner (in Abwesenheit)

·       Michael Jacobsen (in Abwesenheit)

·       Wilfried Plumhof (in Abwesenheit)

 

Die Kassengeschäfte wurden beim Kassenwart, Carsten Kellner, geprüft und die verantwortungsvolle und vorbildliche Führung wurde von den Kassenprüfern gelobt. Die Versammlung erteilte einstimmig die Entlastung.

Bei den folgenden Wahlen, die durch den Wahlleiter Hartmut Ostermann durchgeführt wurden, gab es einige Veränderungen:

Michael Frede ist nach 13 Jahren als Obmann des Kreisschiedsrichterausschusses nicht wieder zur Wahl angetreten. Einstimmig wurde für diese Position Kai Heuman, TuS Hermannsburg, gewählt. Heuman stellte sein Team und die neue Aufgabenverteilung vor.

Ebenfalls stand Carsten Kellner für die Position als Kassenwart nicht mehr zur Verfügung. Hier wurde Antje Witte, FG Wohlde, einstimmig gewählt.

 

Das Foto zeigt den neuen Vorstand von links:

Jens-Holger Linnewedel        Vorsitzender NFV Kreis Celle

Achim Prüße                          stellvertretender Vorsitzender  NFV Kreis Celle                          und Vorsitzender Kreisspielausschuss

Kai Heuman                           Vorsitzender Kreisschiedsrichterausschuss

Volker Bornemann                Vorsitzender Kreisjugendausschuss

Antje Witte                            Schriftführerin, Pressewart, Kassenwart

John Breach                           Vorsitzender Frauen- und Mädchenausschuss

Dieter Westermann               Vorsitzender Kreissportgericht

 

Unter dem Punkt Verschiedenes gab es Folgendes:

Die Kreismeisterschaft im E-Football führt in diesem Jahr der VfL Westercelle durch. Die Zuständigkeit für E-Football bleibt beim Spielausschuss.

Wenn es die Coronalage erlaubt, dann werden in Kürze Vereinsdialoge zwischen den Vereinen und dem NFV Kreis Celle. Hier sollen Probleme, Sorgen usw. besprochen werden, um die Zusammenarbeit weiter zu verbessern.

Zum Schluss erhielt jeder anwesende Verein einen Spielball.
(Witte/Witte)

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 13.11.2021