24.01.2020

Vergleichsspiele der Förderauswahl U11 des NFV-Kreis Celle

Am letzten Wochenende (18/19. Jan.) nahm die Förderauswahl des NFV-Kreis Celle U11 an

Vergleichsspielen in Buchholz/Kreis Harburg teil.

Dort wurde in zwei Gruppen gespielt, um so die Halbfinal- bzw. Finalgegner zu ermitteln.

 

Im Eröffnungsspiel konnten wir die Förderauswahl Kreis Harburg II deutlich mit 7:0 schlagen.

Im zweiten Gruppenspiel gegen eine sehr starke Mannschaft von SC Viktoria Berlin (verfügt über eine der größten Jugendabteilungen in Deutschland) unterlagen wir mit 0:2, konnten aber gut mitspielen.

Im entscheidenden Gruppenspiel gegen den FC St. Pauli Hamburg behielten wir mit 2:1 die Oberhand und zogen somit, hinter SC Viktoria Berlin, in die große Halbfinalrunde ein.

Hier trafen wir auf die Förderauswahl Kreis Harburg I und es war ein hart umkämpftes, spannendes Spielbis zum Schluss. In der letzten Sekunde haben wir mit einem Weitschuss das 1:1 erzielt, welches aber vom Schiedsrichter nicht gegeben wurde. Obwohl der Ball schon lange in der Luft war, wurde abgepfiffen.

Schade, somit erreichten wir leider nur das Spiel um Platz 3,  wieder gegen SC Viktoria Berlin, die gegenden späteren Turniersieger TSV Havelse, unterlegen waren.

Auch hier war das Glück leider nicht auf unserer Seite und wir verloren knapp mit 1:2.

Mit dem 4. Platz kann man durchaus zufrieden sein und die Erkenntnis mit allen Teams gut mithalten zu können, stärkt uns alle für die kommenden Turniere in Halle und Feld. Ein sehr starker Jahrgang 2009 im NFV-Kreis Celle!

Die Stimmung in der Elternschaft und der Kinder war sehr gut! Dazu trug auch die professionelle Organisation und die tolle Atmosphäre in der Halle (Musik, Zeitmessung, effektive letzte Minute, gutes Catering usw.) bei.

 Der NFV-Kreis Celle freut sich, auch im nächsten Jahr wieder im Kreis Harburg starten zu dürfen!

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 11.02.2020